Momentum

Als das kleinere Gegenstück zu NEO, dürfen wir Ihnen heute unseren zweiten 3D-Scanner Momentum vorstellen.


Die 6 Qualitäts-Kamerasensoren nehmen während des Scanvorgangs automatisch, aus verschiedenen Perspektiven, Fotos in höchster Auflösung auf und das bei Objekten von

5 bis 50 cm. Nach erfolgtem Scan wird das Objekt automatisch als freigestelltes 3D-Modell berechnet. Diese hochpräzisen und farbtreuen 3D-Modelle lassen sich anschließend aus jeder gewünschten Perspektive betrachten, beliebig drehen und zoomen. Das Objekt lässt es problemlos zu, Details aus jedem Blickwinkel zu betrachten. 360-Grad-Aufnahmen jedoch erlauben nur bestimmte Perspektiven. Für Produkte, die in unterschiedlichen Farbgebungen verfügbar sind, können unterschiedliche Texturen auf ein 3D-Modell aufgebracht werden. Somit ist es möglich, das Objekt in all seinen Variationen abzubilden. 360-Grad-Aufnahmen erfordern bei jedem neuen Produkt ein neues Fotoshooting. Anhand ihrer dreidimensionalen Struktur bieten 3D-Modelle außerdem die Möglichkeit zur Nutzung in VR- und AR-Anwendungen.


Verwenden Sie in Ihrem Onlineshop jetzt immer noch 2D Produktfotos? Heben Sie sich vom Mitbewerber ab. Es ist Zeit für Neues! Worauf warten Sie noch?


Aber wie läuft eigentlich so ein Auftrag genau ab? Mehr dazu bei nächsten Mal!

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

NEO

Rendering

Animation